Wanduhr & Gürtel

So einfach gehts… 

Material: Wanduhr, Gürtel, Alleskleber

In meinem Fall war es eine ältere Wanduhr (Ø 37 cm), die schon eine gewisse Zeit in unseren Kellerräumen nach dem Motto „…das kann ich noch gebrauchen“ herum lag. Als ich wieder über diese Wanduhr „stolperte“, erinnerte ich mich an einen DIY Artikel aus meinen Wohnmagazinen. So machte ich mich bei meinem Mann gleich auf die Suche nach einen passenden Gürtel, den er sicherlich abgeben würde. Dachte ich. Leider waren die Gürtel für mein Vorhaben etwas zu kurz und er wäre vielleicht auch nicht so begeistert gewesen. Also bestellte ich mir kurzerhand einen passenden Gürtel mit der Länge 135 cm im Internet. Dabei achtete ich auch auf die Breite. Diese sollte in etwa mit der Tiefe der Uhr übereinstimmen.

Uhr auf eine Unterlage legen. Den Gürtel um die Uhr herum legen und schauen, wie es mit der Schnalle am besten gefällt. Tipp: Den Gürtel gleich auf die richtige Länge einstellen. Alleskleber auf die untere Hälfte der Uhr auftragen. Gürtel an der Klebefläche herumlegen und eine Weile andrücken, bis der Kleber angetrocknet ist. Anschließend nur noch warten, bis alles fest ist. Ich selbst habe ca. eine Stunde gewartet.

Das wars eigentlich auch schon.

Viel Spass beim Nachmachen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.